Ausblick

Wie hoch ist der gegenwärtige Marktanteil? Wie beurteilen Sie Ihre Expansionschancen?

Obwohl Asian Bamboo das größte Unternehmen der Bambusbranche ist, beträgt unser Anteil an den Bambusressourcen der Fujian Provinz lediglich 3%. Dies lässt uns noch ausreichende Möglichkeiten zur Erweiterung unserer Plantagen-Gesamtfläche.

Nach unserer Prognose wird die Nachfrage mindestens dem Angebot entsprechend steigen. Vorzüge wie niedrige Kosten, Härte und Ästhetik in Verbindung mit einem Trend zu erneuerbaren Ressourcen haben zu einer verstärkten Nutzung von Bambusstämmen als Substitut für traditionelle Harthölzer geführt. Wesentliche Wachstumsbereiche für die Verwendung von Bambus sind unter anderem Bodenbeläge, Paneele und moderne Möbel. Daneben sehen wir die größten Wachstumschancen im Einsatz von Bambus in der Papier-, Zellstoff- und Textilherstellung. Zunehmende Restriktionen für Produzenten traditioneller Harthölzer untermauern unseren positiven Ausblick für die Bambusbranche zusätzlich.

Die Nachfrage nach Bambussprossen ist aufgrund des anhaltenden Wohlstandseffekts in China ebenfalls gestiegen. Eine verbesserte Infrastruktur sowie diversifizierte Absatzkanäle ermöglichen zudem einen erhöhten Konsum von Bambussprossen, insbesondere in Gebieten, in denen diese zuvor nicht erhältlich waren.

Wir sind auf bestem Wege, unsere Plantagen-Gesamtfläche bis Jahresende 2010 auf mindestens 40.000 ha zu erweitern. Unser erreichbares Fernziel ist, eine Fläche von mindestens 70.000 ha zu bewirtschaften.


Wie ist die Einstellung der chinesischen Regierung zur Bambusindustrie?

Die zentrale Regierung engagiert sich für den Schutz der natürlichen Ressourcen, der Optimierung des ökologischen Gleichgewichts, der Beschleunigung der Entwicklung in den ländlichen Gebieten sowie der Einkommenssteigerung der Bauern. Mittels Steuervergünstigungen und vorteilhafter Rahmenbedingungen fördert die Regierung die allgemeine landwirtschaftliche Entwicklung und speziell die Bambusindustrie in vielen Ebenen.


Wie wichtig ist Herr Lin für das Unternehmen?

Als Gründer des Unternehmens spielt Herr Lin eine Schlüsselrolle in der Unternehmensentwicklung und ist über das laufende Geschäft informiert. Mit zunehmendem Unternehmenswachstum haben wir das Management-Team durch erfahrene und kompetente Fachleute verstärkt und konnten so umfangreiche Expertise im Unternehmen aufbauen. Herr Lin ist für die Entwicklung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und die Überwachung des operativen Geschäfts verantwortlich, während die Aktivitäten des alltäglichen Betriebs in den jeweiligen Zuständigkeitsbereichen auf das gesamte Management-Team verteilt sind.

Impressum | © 2015 Asian Bamboo AG

- deal6 - brand4